Rechtsanwalt Olaf D. Franke

1956 in Duisburg geboren, aufgewachsen am Niederrhein, hat mich schon während meiner Schulzeit am altehrwürdigen humanistischen Gymnasium Adolfinum zu Moers beeindruckt, welche Spielräume die engagierte Auslegung rechtlicher Vorschriften bei der Durchsetzung berechtigter Interessen eröffnet.

Meine Studienzeit in Heidelberg, Bochum und Berlin wurde durch die Auseinandersetzung über die Rolle und Funktion einer selbstbewussten Verteidigung im Strafverfahren geprägt, die sich in den 70er Jahren insbesondere an dem Selbstverständnis der Verteidiger in politischen Strafverfahren entzündete.

Nach der Gründung der Kanzlei 1986 habe ich mich seit mehr als 30 Jahren ausschließlich auf den Bereich des Strafrechts in seiner gesamten Vielfalt spezialisiert. Neben der eigentlichen Verteidigung im Strafverfahren umfasst dies auch die Betreuung des Mandanten in Fragen des Strafvollzuges und der Strafvollstreckung.

Dem Grundsatz folgend, dass der, der lehrt, selbst auch immer wieder lernt, habe ich - und tue dies auch heute noch - gerne die mir gebotenen Möglichkeiten ergriffen, als Moderator und Dozent an Fortbildungsveranstaltungen auf den bundesweiten Strafverteidigertagen oder der Vereinigung Berliner Strafverteidiger, deren langjähriges Vorstandsmitglied ich war, teilzunehmen. Dasselbe gilt für meine Tätigkeit als Referent für die Gebiete des Betäubungsmittelstrafrechts und des Strafvollzuges/Strafvollstreckung bei der Ausbildung von Fachanwälten im Fachanwaltskurs Strafrecht des Republikanischen Anwaltsvereins (RAV).

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • allgemeines Strafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Graffitiverfahren
  • Strafvollstreckungsrecht
  • Strafvollzugsrecht

Meine alltägliche Arbeit in der Kanzlei wird durch die eigenverantwortliche und kompetente Tätigkeit meiner langjährigen Mitarbeiterin, Frau Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte Ayten Kara-Gottwald, entscheidend erleichtert und angeregt.

Olaf Franke

 

Kontakt

Sekretariat: Ayten Kara 
Tel.: 030 - 695 795 330 
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.